H E R Z L I C H W I L L K O M M E N !
              H E R Z L I C H       W I L L K O M M E N  ! 

Das ganzheitliche Kind mit seiner Individualität steht

im Kindergarten Bunte Kinderwelt im Mittelpunkt.

Kinder sind ganzheitlich lernende Wesen. Sie besitzen in den ersten Lebensjahren eine unglaubliche Fülle von Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten und sind von sich aus motiviert zu lernen. Sie lernen aber nicht rein kognitiv - immer sind sie mit allen Sinnen am Lernprozess beteiligt.Ganzheitliche Erfahrungsmöglichkeiten fördern die Bildungschancen junger Kinder optimal, nur ganzheitliche Erfahrungen werden verinnerlicht.

 

Pädagogische Schwerpunkte der "Bunten Kinderwelt":

Sprachförderung

Ob Deutsch als Erst- oder Zweitsprache, Sprachförderung hat im Kindergarten Bunte Kinderwelt größte Priorität.

Kinder mit hoher Sprachkompetenz haben sowohl in der Schulausbildung, als auch im sozialen Leben klare Vorteile. Wer sich sprachlich gut ausdrücken kann, wird gehört und kann leichter seinen Platz in der Gesellschaft finden.

Sprachförderung findet bei in der "Bunten Kinderwelt" durch gezielte, sprechanregende Angebote statt, wie etwa: Sachgespräche, Lieder, Gedichte, Fingerspiele, Didaktische Spiele, Erzählen von Geschichten, Dramatisieren, Rollenspiele, oder den Einsatz von Bilderbüchern.

 

Bücher sind ein besonders wichtiger Bestandteil unserer Sprachförderung und wir wollen eine große Auswahl davon anbieten und ein intensives Sich-Auseinandersetzen mit Bücher anregen.

Motopädagogik

"Erzähle mir und ich vergesse,

zeige mir, und ich erinnere mich,

lass mich tun und ich verstehe."

(Konfuzius)

Bei der Motopädagogik handelt es sich um ein Konzept der "Erziehung und Entwicklungsbegleitung DURCH Bewegung".

Spiel und Bewegung sind grundsätzliche Formen der kindlichen Aktivität. In keiner anderen Entwicklungsphase spielen Wahrnehmung und Bewegung eine so große Rolle für die Persönlichkeitsentwicklung wie in der Kindheit. Durch die Motopädagogik sammeln die Kinder im Kindergarten Bunte Kinderwelt Körpererfahrung, Materialerfahrung und Sozialerfahrung. Motopädagogik stärkt das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein und wirkt somit auf die gesamte Persönlichkeit des Kindes. ("Ich kann alleine klettern" - "Schau mal was ich kann")

Druckversion Druckversion | Sitemap
KINDERGARTEN Bunte Kinderwelt Laxenburger Straße 93, 1100 Wien, e-mail: office@buntekinderwelt.at Tel: 01/890 48 83 Mobil:0664/ 63 71 606